Schweinebraten mit Knusperkruste vom Grill

Eine superknusprige Kruste, zartes Fleisch und dieser köstliche Duft – all das werden Sie nach dem Zubereiten dieses Schweinebratens mit Knusperkruste aus dem Grill erleben und schmecken. Ran an den Grill!

5 / 5. Bewertungen 1

Bewerte als Erster

Zutaten

Ca. 1,9 kg Schweinebraten mit Schwarte

2-3 EL Olivenöl Extra Vergine

2 EL Kräuteressig vollwürzig

Crusty Crust Gewürzmischung (Feinkostina)

grobes Meersalz

Weitere Infos

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 90 Minuten
Menge: 6 Portionen

Zubereitung

Braten trocken tupfen und die Schwarte mit einem scharfen Messer regelmäßig einstechen (nicht schneiden).

Das Fleischstück umdrehen und mit Olivenöl einreiben.

Eingeölte Seite mit Crusty Crust Gewürzmischung (alternativ kann jeder BBQ-Rub verwendet werden) bestreuen und mit den Händen gründlich einmassieren.

s braten mit knusperkruste2

 

Schweinebraten mit der Schwarte nach oben in eine Schale legen und für einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen (am besten über Nacht).

 

Nach der Ruhezeit den Schweinebauch mit Alufolie zur Hälfte umwickeln (Schwarte nach oben) und mit Essig einpinseln (macht das Fleisch mürbe).

Schwarte großzügig mit grobem Meersalz bedecken und etwas andrücken.

 

Braten für ca. 1 Stunde bei ungefähr 160-180 Grad im Grill garen (immer wieder die Temperatur prüfen).

Nach Ablauf der Garzeit den Braten aus dem Grill holen und von der Salzkruste befreien.

 

Das Fleisch jetzt nochmals mit der Schwarte nach oben auf den Grill legen (bei ca. 230 Grad / 20-25 Minuten) bis eine Knusperkruste entsteht.

20220212 140930

 

Den Schweinebraten mit Knusperkruste aufschneiden (von der weichen Seite aus) und gleich servieren.

 

20220212 141132

 

Tipp: Dazu passen Rosmarinkartoffeln vom Grill, Sauerkraut oder Ofengemüse.

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien