Zartweizen mit Chorizo

Die Würze der Chorizo gibt diesem leckeren Gericht aus Zartweizen den besonderen Geschmack. Die Süße des Dattel Crema Balsamica rundet dieses Gericht noch ab! Worauf warten Sie, an die Kochlöffel, fertig, los!

5 / 5. Bewertungen 3

Bewerte als Erster

Zutaten

350 g Zartweizen
1 paar Chorizo
1 Zwiebel
4-5 Karotten (mittelgroß)
10-15 getrocknete Tomaten
Petersilie
Patatas Bravas Gewürzmischung
Dattel Crema Balsamica Essig

Weitere Infos

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Menge: 4 Portionen

Zubereitung

Den Zartweizen in Salzwasser „al dente“ kochen.

Zwiebel und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Chorizo der Länge nach halbieren und ebenfalls klein schneiden.
Die getrockneten Tomaten zerkleinern.

Das Gemüse zusammen mit der Chorizo-Wurst ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne vorsichtig anbraten, bis die Karotten weich sind.

Nach Ende der Kochzeit wird der Zartweizen abgeschüttet und mit den restlichen Zutaten vermischt.
Alles mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Petersilie und Patatas Bravas (je nach gewünschtem Schärfegrad) abschmecken.

Alles auf großen Tellern anrichten und mit Dattel Crema Balsamica Essig verfeinern.

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner