Pizzasuppe

Muss Pizza immer rund sein? Nicht bei diesem Rezept. Probieren Sie den italienischen Klassiker doch mal in „Suppenform“!

4 / 5. Bewertungen 4

Bewerte als Erster

Zutaten

1 Stk. Zwiebel

2 Zehen Knoblauch (alternativ 1,5 TL granulierter Knoblauch – Altes Gewürzamt / Feinkostina)

2 EL Olivenöl Extra Vergine

200 g weiße Champignons

1/2 Stk. gelbe Paprika

1/2 Stk. rote Paprika

3 EL Tomatenmark La Bomba

Flasche Sugo di pomodoro alla Bolognese

200 ml Sahne

500 ml Wasser

1 Dose Mais

200 g Schmelzkäse (hier Cheddar-Scheiblettenkäse)

2 EL Basilikum auf Olivenöl

Salz, Pfeffer

1 Stk. Baguette

event. frisches Basilikum zum Garnieren

 

Weitere Infos

Vorbereitung: 0 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Menge: 6 Portionen

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in 2 EL Olivenöl Extra Vergine anbraten.

Champignons reinigen und in schmale Scheiben schneiden.

Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Pilze und Paprika kurz mitbraten.

3 EL Tomatenmark La Bomba hinzufügen und eine Minute mitrösten lassen. Dabei immer rühren.

Mit dem Sugo di pomodoro alla Bolognese ablöschen und alles zum Kochen bringen.

Sahne und Wasser unterrühren und alles zusammen auf kleiner Stufe ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Mais abseihen und zur Suppe geben.

Schmelzkäse dazugeben und schmelzen lassen.

Die Pizzasuppe mit Salz, Pfeffer und Basilikum auf Olivenöl abschmecken.

 

Baguette leicht schräg aufschneiden und zusammen mit der Suppe servieren.

 

Jetzt teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien