Gegrillte Ananasscheiben

Das Rezept für die gegrillten Ananasscheiben sollten Sie unbedingt ausprobieren. Nicht nur Fleisch und Gemüse vom Grill schmeckt herrlich. Das süße, fruchtige Aroma der Ananas zusammen mit dem intensiven Geschmack der Café de Paris Gewürzmischung harmonieren perfekt miteinander. Sie können die gegrillten Ananasscheiben als leichte Vorspeise, als Topping auf einen Salat oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch servieren.

0 / 5. Bewertungen 0

Bewerte als Erster

Zutaten

1 Stk. reife Ananas

3 TL Café de Paris Gewürzmischung

2 EL Olivenöl Extra Vergine

1 TL Honig (alternativ Agavendicksaft)

Weitere Infos

Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Menge: 4 Portionen

Zubereitung

Ananas schälen, den holzigen Stunk entfernen und in gleich dicke Scheiben schneiden.

3 TL Café de Paris Gewürzmischung in etwas Wasser quellen lassen bis eine dickliche Paste entsteht.

Olivenöl und Honig (Agavendicksaft) dazu geben und gründlich verrühren.

Gewürzte Ananas auf den Grill geben und solange grillen, bis sie Farbe bekommen.

TIPP: Die gegrillten Ananasscheiben passen perfekt zu einem sommerlichen oder asiatischen Salat. Probieren Sie sie doch als Vorspeise oder leichte Beilage zu Gegrilltem.

Jetzt teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien