Bombardino-Gugelhupf

Warum nicht altbewährtes mit neuem verbinden? Probieren Sie den Klassiker „Gugelhupf“ doch einmal mit dem feinen Geschmack eines Bombardino-Eierlikörs mit Rum! Sie werden Ihn lieben!

4.4 / 5. Bewertungen 9

Bewerte als Erster

Zutaten

180 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Prise Salz
Abrieb einer Zitrone (Schale unbehandelt)
5 Eier
250 ml Albaöl
250 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
250 ml Bombardino Eierlikör mit Rum
Puderzucker

Weitere Infos

Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 45 Minuten
Menge: 8 Portionen

Zubereitung

Das Backrohr auf 150 Grad Heißluft vorheizen.

Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen bis sich das Volumen deutlich erhöht hat (mind. 10 Minuten).

Salz, Vanillezucker und den Zitronenabrieb dazugeben.
Das Albaöl langsam und unter ständigem Rühren unterheben.
Das Backpulver unter das Mehl sieben und vorsichtig abwechselnd mit dem Bombardino-Eierlikör in die Zucker-Ei-Masse geben.
Das Eiweiß zu Schnee schlagen und langsam unter den Teig heben.

Eine Gugelhupfform mit Albaöl fetten und bemehlen.
Den Teig in die Form gießen und ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe durchführen).

Den Kuchen nach Ablauf der Backzeit abkühlen lassen und erst dann aus der Form stürzen.
Mit etwas Puderzucker bestreuen und genießen!

TIPP: Etwas geschlagene Sahne mit Eierlikör vermengen und dazu servieren.

Jetzt teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien