Kürbiskuchen mit Öl – lecker und saftig

Kürbis in seiner leckersten Form. Dieses saftige Kürbiskuchen-Rezept wird Sie begeistern. Nehmen Sie doch einfach die doppelte Menge und backen Sie gleich ein ganzes Blech (Achtung, die Backzeit verkürzt sich – Stäbchenprobe!)

4.7 / 5. Bewertungen 3

Bewerte als Erster

Zutaten

4 Eier

2 Becher Zucker (ca. 400g)

1 Becher Albaöl (ca. 200 g)

2 TL Zimt

2 Becher Mehl (ca. 400 g)

1 Pkg. Backpulver

150 g Mandeln (gemahlen)

2 Becher Kürbis (geschält und fein geraspelt) (ca. 400 g)

1 Pkg. Kuchenglasur nach Wahl

Weitere Infos

Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 75 Minuten
Menge: 1 Portionen

Zubereitung

Eier, Zucker und Öl in der Küchenmaschine gut verrühren.

Backpulver mit dem Mehl vermengen und langsam zusammen mit den Mandeln zu der Eimasse geben.

Kürbisfleisch vorsichtig unterheben!

Eine Kasten- oder Gugelhupfform einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und bei 170 Grad ca. 75 Minuten im Backrohr backen.

Nach Ablauf der Backzeit mit der „Stäbchenprobe“ die Konsistenz des Kuchens prüfen.

Die Form abkühlen lassen und den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und mit der Glasur überziehen.

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner