Eierlikörkugeln mit weißer Schokolade

Die Eierlikörkugeln mit leckerem Bombardino Eierlikör mit Rum werden mit feinster, weißer Schokolade überzogen und in dunklem Kakao gewälzt. Diese Leckerei schmeckt nicht nur zu Ostern oder Weihnachten, sondern das ganze Jahr. Füllen Sie die Eierlikörkugeln in schöne Gläser, verzieren Sie sie mit einer Schleife und schon haben Sie ein schnell zubereitetes und selbstgemachtes Geschenk aus der eigenen Küche. Köstlich und fantastisch!

5 / 5. Bewertungen 2

Bewerte als Erster

Zutaten

Biskotten oder Macarons und Nüsse in der Küchenmaschine zerkleinern.

Nach und nach den Bombardino Eierlikör mit Rum dazugeben bis eine nicht zu weiche Masse entsteht.

Aus der Masse kleine Kugeln formen und kurz in den Tiefkühler geben.

Die Kuvertüre mit etwas Kokosfett vorsichtig im Wasserbad schmelzen.

Die Kugeln mit der Kuvertüre überziehen und etwas antrocknen lassen.

Die Hälfte der Kugeln in Kakao und die andere Hälfte in Kokosraspeln wälzen.

Fertige Kugeln in Pralinenförmchen setzen.

Weitere Infos

Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 25 Minuten
Menge: 6 Portionen

Zubereitung

200 g Biskotten oder Cantuccini

100 g Haselnüsse

200 ml Bombardino Eierlikör mit Rum

150 g weiße Schokolade, Kokosfett

Kakao, Puderzucker

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien