Kürbisgnocchi in Walnußöl und Parmesan

Dieses herrlich, herbstliche Rezept mit Kürbis und Kartoffeln kommt ganz ohne aufwändige Soße aus. Machen Sie ihre Gnocchi doch einfach mal selber. Es ist einfacher als gedacht.

 

TIPP: Ersetzen Sie das Walnussöl durch Trüffel auf Olivenöl oder Steinpilz auf Olivenöl. Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf!

5 / 5. Bewertungen 2

Bewerte als Erster

Zutaten

600 g geschälter Kürbis (hier Hokkaido)

300 g Kartoffeln

10 EL Grieß (z.B. Mais)

400 g Mehl

4-5 Zehen Knoblauch

Petersilie (frisch oder TK)

Salz, Pfeffer, Muskat

50 ml Walnuss auf Olivenöl

Parmesan (gehobelt oder gerieben) zum Bestreuen

Parmesan-Salz (Feinkostina Shop)

Weitere Infos

Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 50 Minuten
Menge: 4 Portionen

Zubereitung

Kartoffeln schälen, klein schneiden und in gesalzenem Wasser gar kochen.

Kürbis entkernen, schälen und im Backrohr bei ca. 200 Grad für ca. eine halbe Stunde weich garen (je nach Kürbisart).

Das Gemüse abkühlen lassen und in einer Schüssel zerstampfen.

Den Knoblauch pressen und zusammen mit dem Grieß und dem Mehl zum Püree geben und zu einem luftigen Teig verkneten. Sollte der Teig zu klebrig sein, noch etwas Mehl hinzufügen.

Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

Etwas vom Teig zu einer langen Wurst rollen und kleine Portionen mit dem Messer abschneiden. Mit einer kleinen Kuchengabel das typische Gnocchi-Muster in den Teig drücken.

Die Gnocchi ins Wasser geben und solange kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Walnussöl in einer Pfanne erhitzen, die abgetropften Gnocchi darin schwenken und mit Petersilie garnieren.

Alles zusammen auf großen Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen und warm servieren.

Runden Sie das Ganze noch mit etwas Parmesansalz ab.

 

TIPP: Ersetzen Sie das Walnussöl durch Trüffel auf Olivenöl oder Steinpilz auf Olivenöl. Lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf!

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien