Karotten-Basilikum-Sauce mit Spaghetti

Wer hat nicht Lust auf ein schnelles Pastarezept mit einer fein, cremigen Sauce. In nur 30 Minuten zaubern Sie dieses leckere Essen und Ihren Gästen ein Lächeln ins Gesicht.

0 / 5. Bewertungen 0

Bewerte als Erster

Zutaten

1 kg Karotten

1 Stk. Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

3 EL Bruschetta Funghi

1 l Karins Gemüsebrühe

1 Bund Basilikum

2 EL Olivenöl Extra Vergine

1 Becher Crème fraîche

Blütensalz, Pfeffer

Trüffel auf Olivenöl

Weitere Infos

Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Menge: 6 Portionen

Zubereitung

Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden.

Knoblauch und Zwiebel ebenfalls schälen und klein schneiden.

2 EL Olivenöl Extra Vergine in einem großen Topf erhitzen.

Gemüse im Öl etwas andünsten (es sollte keine Farbe bekommen).

Mit Gemüsebrühe ablöschen und auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.

Nach Ablauf der Garzeit, die Sauce gründlich durchpürieren.

Crème fraîche temperieren und langsam zur Suppe geben (wenn die Crème fraîche zu kalt ist, dann kann sie in der Suppe beginnen zu bröckeln).

Basilikum waschen, trocken schütteln und klein schneiden.

Die Sauce mit Bruschetta Funghi, Pfeffer und dem klein geschnittenen Basilikum abschmecken.

Spaghetti in gesalzenem Wasser al dente kochen.

Die Nudeln in einem tiefen Teller anrichten und mit der Sauce übergießen.

Die Karotten-Basilikum-Sauce mit etwas Trüffel auf Olivenöl verfeinern.

 

Jetzt teilen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien