Flammkuchen mit Chorizo und Fetakäse

Flammkuchen mit rassiger Chorizo, feinsten Oliven und Pesto Genovese! Das etwas andere Flammkuchen-Rezept „spanish-italien Style“.

5 / 5. Bewertungen 1

Bewerte als Erster

Zutaten

1 Packung Chorizo (Feinkostina)

1 Packung Flammkuchenteig, alternativ Blätterteig

ca. 100 g Pesto Genovese

1 Packung Ziegenkäse

130 g schwarze Oliven (zB.: Kalamata)

80 g eingelegte Peperoni

Weitere Infos

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Menge: 6 Portionen

Zubereitung

Ofen auf ca. 210 Grad Umluft vorheizen.

Chorizo schräg in Streifen schneiden.

Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen.

 

Pesto in Klecksen auf dem Teig verteilen und etwas verstreichen.

Chorizoscheiben auf dem vorbereiteten Teig verteilen.

Fetakäse grob zerbröckeln und darüberstreuen.

Oliven und eingelegtes Gemüse auf dem Flammkuchen verteilen.

 

Den Flammkuchen mit Chorizo und Fetakäse im Backrohr für ca. 15 Minuten backen und noch heiß schneiden.

Auf großen Tellern anrichten.

 

TIPP: Frischen Ruccola über den fertigen Flammkuchen geben.

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien