Zitronenschaumsuppe

Sie haben noch nie eine Zitronenschaumsuppe probiert? Dann ist Ihnen definitiv etwas entgangen. Dieses erfrischend leckere Rezept gelingt garantiert und wird Sie begeistern.

5 / 5. Bewertungen 2

Bewerte als Erster

Zutaten

2 Stk. Zwiebel (weiß)

1 EL Albaöl (Feinkostina)

4 TL Carnaroli-Reis

800 ml Karins Gemüsebrühe

1 Zitrone (Schale unbehandelt)

150 ml Sahne

Salz, Pfeffer

Patatas Bravas Dip 

1 EL Honig

Petersilie

Weitere Infos

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 40 Minuten
Menge: 4 Portionen

Zubereitung

Albaöl in einem großen Topf erhitzen.

Zwiebel schälen, fein würfeln und im heißen Albaöl glasig dünsten.

Risotto-Reis kurz mitdünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 40 auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Nach Ablauf der Kochzeit die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren.

 

Zitronenschale abreiben und das Fruchtfleisch filetieren.

Rahm, 3-4 Zitronenfilets und 3 Löffel Zitronenschale zur Suppe geben und kurz aufkochen lassen.

Mit einem Schneebesen alles schaumig aufschlagen.

Mit Salz, Pfeffer und Patatas Bravas Dip abschmecken.

Nach Geschmack noch etwas Zitronenschale hinzugeben oder wenn die Suppe zu sauer ist, mit etwas Honig süßen.

 

Die Suppe in tiefen Tellern servieren und mit den restlichen Zitronenschalen garnieren.

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien