Rosé-Granita

Rosé-Wein mal anders genießen! Perfekt an heißen Sommertagen.

5 / 5. Bewertungen 1

Bewerte als Erster

Zutaten

150 g Feinkristallzucker

150 ml Wasser

600 ml Rosé Wein Sommerfrische (Feinkostina)

Saft einer Limette

Zum Garnieren: Limette, Minze

Weitere Infos

Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 720 Minuten
Menge: 4 Portionen

Zubereitung

Kastenform ins Gefrierfach legen.

 

Zucker und Wasser langsam aufkochen und ca. 10 Minuten einkochen lassen.

Alles zusammen abkühlen lassen und mit Wein und Limettensaft vermengen.

Rosé-Mischung in die gekühlte Kastenform geben und ins Gefrierfach geben.

 

Nach ca. 2 Stunden alles mit einer Gabel vermischen. Diesen Vorgang ungefähr 3-4 Mal alle 25 Minuten wiederholen.

Anschließend die Rosé-Granita für mindestens 8 Stunden einfrieren.

 

Zum Servieren die eisgekühlte Rosé-Granita in Gläser (am besten ebenfalls gekühlt) portionieren und mit etwas Minze und einer Limettenscheibe garnieren.

 

Jetzt teilen!

Folge uns auf Social Media

Entdecke Neues!

Rezepte – Tipps – Wissen über Produkte – Foodstorys – uvm.

Alle Kategorien